Osterfeuer

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten

Am 15. April, wurde an der Schützenhalle das traditionelle Osterfeuer entzündet. Pünktlich um 19 Uhr wurde das Feuer von Franz-Clemens Lösse und den Kindern entzündet, und zwar unter den Klängen des Feuerwehrmusikzuges Langenholthausen.

Das Highlight zum Osterfest am Ostersonntag ist seit Jahren eine Veranstaltung für die ganze Familie. Ausgerichtet wird diese Dorfveranstaltung von der Schützenbruderschaft, die mit leckerem Grillgut auch für das leibliche Wohl der Besucher sorgt.

Die Kinder und Jugendlichen spielen auf der großen Wiese neben der Schützenhalle und erfreuen sich am Feuer. Alle anderen bestaunen die lodernden Flammen natürlich ebenso und lauschen den Darbietungen des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr. Bis in die frühen Morgenstunden wird anschließend im Kaminraum der Schützenhalle gefeiert.